Thule EasyFold 931 im Test

Thule ist ein deutscher Hersteller, welcher alle möglichen Produkte anbietet, welche den Transport von Fahrrädern oder anderen sperrigen Gegenständen erleichtert. In einem Test wollten wir nun herausfinden, welche Fahrradträger die besten sind, um das geliebte Zweirad auch im Urlaub nicht zu Hause lassen zu müssen. Auch der Thule EasyFold 931 wurde in unserem Test auf Herz und Nieren geprüft. Die Ergebnisse findet Ihr im folgenden Fahrradträger Test.

Technische Details:

  • Anzahl der Fahrräder: 2
  • Max Zuladung: 60 kg
  • Eigengewicht: 16,9 kg
  • Passende Rahmengrösse: 22-80 mm
  • Passende Laufradgrösse: alle
  • Steckeranschluss: 13-pin
  • Abmessung (l x b x h):
    • geklappt: 61x31x68 cm
    • offen: 61x123x65 cm

Allgemeines zum Thule EasyFold 931

Unter anderem wurden Kriterien wie die Größe, das Gewicht, die Qualität oder die Nutz- und Tragkraft untersucht. Aber auch sicherheitsrelevante Aspekte wie Stromanschlüsse und die Beleuchtung spielen eine wichtige Rolle für das Endergebnis. Beginnen wir zunächst mit der Größe des Thule EasyFold 931. Mit einer Abmessung im offenen Zustand von 61 x 123 x 65 cm ist das Produkt besonders in der Breite ein absoluter Spitzenreiter. In diesem Fall kann die Breite als Vorteil gewertet werden, das das Fahrrad so bei der Fahrt seitlich kaum zum Wackeln kommt. So hat man die Möglichkeit das Fahrrad über eine ausreichende Länge des Fahrradträgers abzusichern, sodass das Risiko eines Unfalls gleich vor Beginn der Fahrt eingedämmt werden kann.

Doch auch das Gewicht sollte nicht missachtet werden. Knapp 17 kg bringt das gute Stück immerhin auf die Waage. Unter Fahrradträger ist dies zwar kein allzu enormes Gewicht, dennoch sollte es zumindest so handlich sein, dass jeder es ohne große Anstrengungen nutzen und bedienen kann. Im Gegenzug bietet ein ausreichendes Gewicht meist auch genügend Stabilität. Für zusätzliche Handlichkeit sorgen zudem zwei Griffmulden, welche die Montage nochmals vereinfachen.

Die Qualität ist entscheidend

Thule EasyFold 931 ZusammengeklapptBesonders bei der Qualität konnte der Thule EasyFold 931 auf ganzer Linie punkten. Ganz egal wo man nach dem EasyFold im Internet sucht, die Bewertungen der Kunden sind meist durchweg positiv. So kamen auch wir zu einem absolut gelungenen Resultat was die Qualität des Produktes von Thule betrifft. Man findet kaum einen Kritikpunkt, denn Gewicht, Sicherheit, Qualität, Tragkraft und auch der Stromanschluss sprechen einfach für sich. Hier gibt es keine zwei Meinungen. Ein beinahe perfekter Fahrradträger für die Anhängerkupplung. Zwar hat dieses Qualitätsprodukt seinen Preis und liegt im oberen Bereich der Preisklassen, dennoch lohnt sich eine Anschaffung für Vielfahrer mit dem Rad allemal.

Auch was die Nutz- und Tragkraft betrifft gibt es kaum etwas auszusetzen. Zwei Fahrräder mit jeweils bis zu 30 kg kann der Träger ohne Probleme transportieren. Das Maximalgewicht von 60 Kilogramm sollte man nach Möglichkeit dennoch nicht überschreiten, um Komplikationen zu vermeiden. Insgesamt liegen zwischen beiden Fahrrädern 22 cm, sodass auch hier genügend Platz ist, um gegenseitige Kratzer, welche während einer Fahrt durch mögliche Reibung entstehen könnten, gar nicht erst vorkommen können. Die geschlossene Unterseite schützt das Rad zudem vor Schmutz, welcher von der Straße hinaufspritzen könnte. E

Thule EasyFold 931 BefestigungStromanschlüsse und Beleuchtung

Auch die Sicherheit spielt besonders im Straßenverkehr eine enorm wichtige Rolle. Hierzu sollte man bei einem qualitativ hochwertigen Fahrradträger auch darauf achten, dass Stromanschlüsse vorhanden sind und die Beleuchtung ausreichend ist. Ein 13-Pin Steckeranschluss sorgt dafür, dass auch die Stromversorgung zu den beiden ausreichend großen Schlussleuchten gewährleistet ist, um jederzeit sicher auf der Straße unterwegs zu sein. Auch die Beleuchtung an sich ist hell genug, um bereits aus der Ferne zu erkennen, dass ein Fahrzeug unterwegs ist. Egal ob bei Dunkelheit oder Helligkeit.

Das Fazit vom Test

Der Thule EasyFold 931 konnte in unserem Test auf ganzer Linie überzeugen. Vor allem die Qualität spricht dafür, dass man hier von einem echten Luxusprodukt sprechen kann. Für alle Radliebhaber, welche auch im Urlaub in der Ferne nicht auf eine Tour an der frischen Luft verzichten müssten eignet sich dieser Fahrradträger perfekt zum Transport, um Beschädigungen auf der Reise zu vermeiden.

Vorteile:

  • Hohe Qualität
  • Gute Preis/Leistung
  • Sehr Stabil
  • Zusammenklappbar

Nachteile:

  • Hoher Preis
  • Nicht erweiterbar

Leave a Reply