Eufab Luke im Test

In unserem großen Fahrradträger Anhängerkupplung Test haben wir Fahrradträger vieler Hersteller genauer unter die Lupe genommen und auf Herz und Nieren geprüft. Unter den getesteten Modellen waren unter anderem auch Produkte aus dem Hause Eufab. Sie sind ein Fahrradträgerhersteller, welcher mit mittelpreisigen Produkten versucht, besonders große Käuferschichten anzusprechen.

Auch der Eufab Luke, welcher gleich für den Transport von vier Fahrrädern geeignet ist, durfte in dem Test natürlich nicht fehlen. Dieser Träger kann als grundsolides Modell bezeichnet werden, mit dem gleich die ganze Familie mit dem Fahrrad im Gepäck in den nächsten Urlaub starten kann. Auch die Sicherheit ist gewährleistet. Besonderer Vorteil ist der Preis, welcher den Geldbeutel, im Vergleich zu Produkten anderer Hersteller, deutlich schont.

Technische Details:

  • Anzahl der Fahrräder: 4
  • Max Zuladung: 70 kg
  • Produktgewicht: 20 kg
  • Passende Rahmengrösse: 22-80 mm
  • Abklappmechanismus: ja
  • Schnellverschluss: ja
  • Steckeranschluss: 13-pin
  • Abmessung (B x T x H): 140 x 85 x 65 cm

  Gewicht und Maße des Eufab Luke

Eufab Luke montiert

Wie bei vielen Modellen aus dem Hause Eufab liegt ein grundlegender Nachteil im Eigengewicht der Produkte. Der niedrige Preis, welcher sich keineswegs auf die eigentliche Qualität auswirkt, kommt beispielsweise durch den fehlenden Komfort zu Stande.

So ist es durch das hohe Gewicht besonders für Frauen und Kinder enorm schwierig den Träger zu montieren oder die Fahrräder auf diesen hinauf zu heben.

Der Luke bringt satte 20 Kilogramm auf die Waage und zählt somit zu den schwersten Träger, welche sich zurzeit in solch einer Qualität auf dem Markt befinden. Einen Vorteil hat das Gewicht allerdings.

Der Träger ist durch den Stahl, welcher für die Produktion verwendet wurde, besonders stabil und robust. Auch Mountainbikes können somit ohne Probleme transportiert werden.

Bei den Maßen gibt es bei diesem speziellen Modell keine nennenswerten Ausreißer. Mit 114 x 85 x 65 cm liegen die Maße im Normalbereich. Dies ist nicht immer selbstverständlich. Zu breite Träger bringen besonders zwei Probleme mit sich. Zum einen wird die Sicherheit im Straßenverkehr gefährdet. Der Grund ist, dass der Fahrer oftmals nicht daran denkt, dass das Fahrzeug nun länger ist. Zum anderen behält man mit einem schmalen Träger leichter die Übersicht.

Als Faustregel gilt – die Breite des Trägers sollte die Breite des Autos nicht überschreiten.

Es gilt zwar generell als Faustregel, allerdings gibt es in einigen Ländern (z.B. in der Schweiz) eine Regelung, in der der Fahrradträger nicht breiter sein darf als das Fahrzeug. Sollte es dennoch der Fall sein, kann es zu einer Geldstrafe kommen (siehe aktuelle Regelungen).

Qualität sowie Nutz- und Tragkraft

Eufab Luke umgeklappt Kofferraum

Im Eufab Luke Test konnte der Fahrradträger besonders bei der Qualität ein gutes Ergebnis einfahren. Besonders komfortabel ist dieses Produkt durch den Abklappmechanismus, wenn der Träger nicht genutzt wird.

Dies erleichtert die Be- und Entladung enorm, da deutlich weniger Kraft nötig ist, um die Räder auf dem Modell zu platzieren und zu sichern. Auch eine Diebstahlsicherung des Trägers ist mit integriert.

Besonders die Stabilität ist bei dem Transport von vier Rädern wichtig. Daher ist dieses Modell aus massivem Stahl gefertigt. Die Befestigung der Räder sollte somit mit Spanngurten und Rahmenhaltern geschehen, um sämtlichen Risiken im Straßenverkehr vorzubeugen.

Einziger nennenswerter Nachteil im Test ist ein kleines aber entscheidendes Detail - der fehlende Fußhebel zum abklappen des Eufab Luke.

Die Nutz- und Tragkraft weiß ebenso zu überzeugen. Mit bis zu 70 Kilogramm kann der Luke beladen werden. Sinnvoll, wenn vier Fahrräder mit in den Urlaub genommen werden sollen. Zudem sind 70 Kilogramm, ausgehend von einer Familie mit zwei Rädern für die Kinder, absolut ausreichend, um auch E-Bikes oder Mountainbikes mitnehmen zu können. Bis zu 17,5 kg dürfte somit im Schnitt ein Fahrrad wiegen. Selbst mit vier Leichträdern für Erwachsene Personen sollte der Transport also ohne Mängel über die Bühne gehen.

Preis, Beleuchtung sowie Sicherheit im Straßenverkehr

Test Luke mit Fahrräder

Die Sicherheit im Straßenverkehr spielt auch bei einem Unternehmen wie Eufab, welches seine Produkte fair und preiswert anbieten möchte, eine große Rolle.

An den beiden äußeren Enden des Trägers sind zwei auffällig große Leuchten befestigt, mit denen Autofahrer im Dunkeln bereits aus großer Entfernung den Wagen erkennen können. Wichtig ist allerdings bei jeder Fahrt, dass die Stromversorgung gewährleistet ist.

Der Anschluss erfolgt über einen Kombi-Stecker 7 auf 13 polig. Vor jeder Fahrt sollte genauestens überprüft werden, ob die Stromübermittlung zum Träger funktioniert.

Besonders im Dunkeln setzt der Fahrer ansonsten die Sicherheit von sich selbst und besonders die der anderen Verkehrsteilnehmer leichtfertig aufs Spiel. Strenge Konsequenzen wären bei einem Unfall die Folge.

Der wohl größte Pluspunkt für den Eufab Luke ist der Preis.

Einen Träger mit Abklappmechanismus und vier Räder für einen solchen "Tiefpreis" zu finden ist nicht leicht. Vor allem, wenn man zudem auf der Suche nach einem qualitativ hochwertigen Produkt ist. Zwar leiden das Eigengewicht und auch das ein oder andere Detail unter dem niedrigen Preis, jedoch lohnt sich die Anschaffung besonders für Familien sehr. Besonders gegenüber der Konkurrenz, bei der die Preise oftmals weit über dem Marktdurchschnitt liegen, kann Eufab also deutlich punkten und genießt bei einer gleichbleibend guten Qualität ein hohes Ansehen am Markt.

Das Fazit vom Test

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es für den Transport von vier Fahrrädern kaum bessere Produkte auf dem Markt gibt.

Eufab hat besonders mit dem Luke ein Modell auf den Markt gebracht, welches sich besonders durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnet. Für Familien also ein optimaler Begleiter in den Urlaub. Die Qualität weist kaum Mängel auf und kann durchaus mit Produkten namhafter Hersteller mithalten. Beim Eufab Luke konzentriert sich das Unternehmen auf wesentliche Merkmale und vernachlässigt, ganz bewusst und zu Gunsten des Preises, Details, welche eher für andere Kundenschichten gedacht sind.

Vorteile:

  • Geringer Preis
  • 4 Fahrräder
  • Gute Preis-/Leistung
  • Gute Qualität

Nachteile:

  • Eigengewicht
  • Geringe Nutzlast für 4 Bikes

Leave a Reply