Eufab Bike Four im Test

Der Fahrradträger Hersteller Eufab zählt zu den Produzenten, welche die breite Masse an potenziellen Kunden ansprechen möchten. In unserem Fahrradträger Anhängerkupplung Test wurde bei vielen Produkten der Firma Eufab deutlich, dass die Produkte deutlich günstiger sind als die der Markenhersteller. Dafür gibt es jedoch auch ein paar Mängel an Qualität oder Features zu beanstanden.

Dennoch eignen sich die Fahrradträger besonders für Familien, da die Kosten im Rahmen bleiben und dennoch, je nach Modell, bis zu vier Fahrräder auf einem Träger transportiert werden können. Perfekt also für den Familienurlaub, in dem einige Ausflüge mit dem Rad geplant sind. Genau dies ist beim Eufab Bike Four Test der Fall, der für den Transport von ganzen vier Rädern geeignet ist.

Technische Details:

  • Anzahl der Fahrräder: 4
  • Max Zuladung: 70 kg
  • Produktgewicht: 20 kg
  • Passende Rahmengrösse: 22-80 mm
  • Abklappmechanismus: nein
  • Schnellverschluss: nein
  • Steckeranschluss: 13-pin
  • Abmessung (B x T x H): 140 x 74 x 70cm

Maße und Gewicht vom Eufab Bike Four

Eufab Bike Four montiertBereits beim Gewicht wird erkennbar warum Eufab eher bei den qualitativ mittig platzierten Produkten zu finden ist. Mit 20 Kilogramm besitzt dieses Modell ein enorm hohes Eigengewicht. Dies macht die Montage nicht gerade einfach. Vor allem Kinder und Frauen sind auf Hilfe angewiesen, da der Bike Four zu den schwersten zählt.

Bei solch einer zeitaufwendigen Montage überlegt man es sich gleich zwei Mal, ob man tatsächlich den Träger im Urlaub abmontiert, wenn er mal nicht benötigt wird. Tut man es nicht, wird sich dies dauerhaft auch auf den Benzinverbrauch auswirken, sodass gleich mehrere Nachteile bei einem Fahrradträger mit einem hohen Eigengewicht verbunden sind. Die Maße jedoch halten sich in Grenzen.

Im Test liegt das Produkt mit 140 x 74 x 70 cm auch hier im Mittelfeld. Zumindest ragt es nicht so weit seitlich heraus, dass man den Straßenverkehr gefährden könnte. Besonders in der Tiefe ist dieser Träger aber ein Spitzenreiter. Zurückzuführen ist dieser Fakt jedoch darauf, dass nun Mal auch der Platz für vier Räder gewährleistet sein muss. Von daher kann man diesen Aspekt nicht als Nachteil deklarieren. Lediglich im Straßenverkehr sollte man immer bedenken, dass mit einem solchen Fahrradträger das Auto deutlich länger ist als normal. Berücksichtigt man dies, spricht allerdings nichts gegen einen solch tragfähigen Träger.

Qualität sowie Nutz- und Traglast

In unserem Test konnte das Modell Eufab Bike Four besonders bei der Nutz- und Traglast punkten. Auf dem Markt gibt es momentan nicht viele qualitativ hochwertige Fahrradträger für die Anhängerkupplung, welche in der Lage sind vier Fahrräder zu transportieren. Dies ist bei diesem Modell besonders für Familien natürlich ein riesiger Vorteil, da so jedes Mitglied der Familie sein eigenes Rad mit in den Urlaub nehmen kann. Auch die Traglast ist beachtlich.

Mit 70 Kilogramm Gesamtgewicht darf somit im Schnitt jedes Bike bis zu 17,5 Kilogramm auf die Waage bringen.

Test 4 Fahrräder beladenDa Räder für Kinder meist etwas weniger wiegen und für Erwachsene mehr, gibt es auch hier kaum Probleme. Nur bei vier E-Bikes könnte es bei dieser Anzahl problematisch werden. Alternativ wäre es aber auch möglich die ähnlichen Modelle aus dieser Serie, den Eufab Bike Two oder den Eufab Bike Three, zu erwerben.

Bei der Qualität gibt es einige Aspekte, die es im Vergleich zu Spitzenprodukten zu beachten gibt. Der Eufab Bike Four hat somit trotz des hohen Gewichtes keinen Abklappmechanismus. Der Eufab Luke kann ebenfalls 4 Fahrräder transportieren, bietet allerdings den Abklappmechanismus.

Auch das zusammenfalten ist nach dem Abmontieren mit diesem Produkt leider nicht möglich. Man sollte also für die Lagerung im Winter genügend Platz vorsehen und sich im Klaren sein, dass man im Urlaub wohl durchgehend den Träger am Auto dran lassen muss. Eine Diebstahlsicherung ist jedoch integriert und die Schienen für die Räder sind aus stabilem Stahl gefertigt.

Beleuchtung, Sicherheit und Preis

4 Fahrräder Test Eufab Bike FourWie bei so vielen Herstellern gilt es bei Sicherheit auf für Eufab keine Risiken einzugehen. Die Stromversorgung erfolgt somit über einen 13-poligen Stecker. An den beiden Seiten des Fahrradträgers befinden sich zwei Leuchten, welche genügend Licht im Dunkeln ausstrahlen, um das Fahrzeug bereits aus einiger Entfernung sehen zu können.

Besonders die Stromversorgung sollte vor jeder Fahrt geprüft werden. Denn ist die Versorgung des Stroms nicht gewährleistet und fällt gar aus, so kann dies zu Verkehrsunfällen führen, welche weitreichende Folgen für den Verursachen haben könnten. Nicht nur im Test, sondern generell gilt es die Sicherheit des Straßenverkehrs immer an die oberste Stelle zu setzen, um die Risiken zu minimieren. Vorrausschauendes Fahren ist besonders mit einem Fahrradträger an der Anhängerkupplung ein wichtiger Aspekt.

Beim Eufab Bike Four Test weiß sich das Produkt mit dem Preis zu punkten. Für einen transportfähigen Fahrradträger für bis zu vier Räder zahlt man vergleichsweise einen geringen Preis und erhält ein solides Produkt. Auch wenn Details und Features etwas auf der Strecke bleiben ist der Bike Four ein praktischer Gegenstand der sicher und leistungsfähig ist. Bei Herstellern, die sich im Luxussegment angesiedelt haben, zahlt man teilweise mehr als das doppelte des verlangten Preises. Daher kann man Eufab (zur Fanpage) vor allem eines bescheinigen. Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und einen fairen Umgang mit dem Kunden.

Das Fazit vom Test

Letztlich kann man zusammenfassend sagen, dass der Eufab Bike Four für Familien besonders geeignet ist. Auch für den kleinen Geldbeutel ist dies ein solides Produkt. Features und Komfort bleiben zwar ein wenig auf der Strecke, wen dies allerdings nicht weiter stört, der kann sich einen größeren Betrag sparen und erhält dennoch einen sicheren Fahrradträger. Auch wenn die Abklappfunktion oder das zusammenfalten nicht möglich ist, so ist der Bike Four vor allem eines - stabil und robust, sodass die Räder sicher auf dem Träger sitzen.

Vorteile:

  • Robust und stabil
  • Bis zu 4 Fahrräder
  • Gute Preis/Leistung
  • Geringer Preis
  • Geeignet für Familien

Nachteile:

  • Hohes Eigengewicht
  • Nutzlast ist im Verhätlnis zu 4 Fahrräder gering
  • Kein Abklappmechanismus
  • Kein Schnellverschluss

Leave a Reply